Bereits am 23. November wurde Dr. Götzelmann in einer feierlichen Zeremonie im Hohen Dom zu Köln zum Diakon geweiht. Die erste Messe im neuen Amt ist dann eine ganz besondere Sache. So durften wir dieses
Jahr bereits die Primiz von Bruder Josef erleben. Und am 24. November war es nun die Diakoniz von Dr. Götzelmann. Da Capo sang zu diesem feierlichen Anlass neben Repertoire-Stücken wie „Shout for Joy“ und „This is the day“ vor allem die von Dr. Götzelmann besonders erbetenen „Worauf sollen wir hören“ und den Irischen Reisesegen.

Da Capo singt auf der Diakoniz von Dr. Götzelmann