Der erste Adventskranz war in Wahrheit ein…. Wagenrad!

2. Advent

Es wurde von dem Hamburger Theologen Johann Hinrich Wichern im 19. Jahrhundert gebaut und mit vielen kleinen und großen Kerzen bestückt, um Waisenhauskindern das Warten auf Weihnachten zu verkürzen. An jedem Werktag wurde eine kleine, rote Kerze und an jedem Adventssonntag eine dicke, weiße Kerze angezündet. Netter Nebeneffekt: So lernten die Kinder auf einfache Weise das Zählen.

Wir wünschen allen einen schönen 2. Advent 

Gedanken zum 2. Advent