Wisst Ihr eigentlich, warum wir heute am 24.12. Weihnachten feiern? Denn die Hirten auf dem Felde in der Weihnachtsgeschichte lassen doch eher auf eine wärmere Jahreszeit schließen…


Hl. Abend

Die meisten Wissenschaftler sind sich einig, dass das Weihnachtsfest im 4. Jahrhundert unter Kaiser Konstantin auf den 25. Dezember gelegt wurde. An diesem Tag feierten die Menschen die Wintersonnenwende und daher war der Tag ihnen besonders wichtig. Es wird vermutet, dass die Christen dieses Datum wählten, um die Menschen mit einzubinden in ihr Fest. Egal ob Sommer oder Winter, Weihnachten ist das Fest der Liebe.

Daher wünschen wir Euch von ganzem Herzen frohe und besinnliche Weihnachten mit Euren Lieben.

Gedanken zum 24. Dezember