Im Rahmen unserer drei hervorragenden, von über 1200 Zuschauern besuchten Konzerte „Heaven & Earth“, wurde die Gelegenheit genutzt, für das Crowdfunding-Projekt des Chorhauses, gemeinsam mit der VR-Bank, „STARKE TECHNIK für STARKE STIMMEN“  zu werben und Spenden zu sammeln.

Hier einige Beiträge von der Pinnwand des Projektes:

11.11.18 | Rainer Hilgers (VR Bank eG)
Liebe Chorhäusler,
da habt ihr wieder ein tolles Konzert von DaCapo hingelegt. Abgesehen von der musikalischen Qualität und zu spürenden Begeisterung ist es einfach immer wieder toll zu sehen, wie perfekt und detailverliebt ihr das alles – in Person, Technik und Drumherum – organisiert.
Da weiß man, dass das Geld für das Technikprojekt Eurer Nachwuchschöre dort gut aufgehoben ist.
Da bin ich sicher, dass Ihr die erforderliche Zahl(kraft) an Spendern erreichen werdet.
Macht weiter so.

14.11.18 | Alexandra Hofmann
Wow, die 50% Marke wurde genommen! Wir haben am Wochenende großartige Unterstützung von unseren Konzertbesuchern erfahren. Das hat uns sehr berührt! Vielen Dank dafür!

15.11.18 | Willy Schlömer (Chorhaus St. Michael, Dormagen)
Da Capo sagt Danke bei 320 Spendern, die unser Projekt am vergangenen Konzertwochenende mit 3.250,— € unterstützt haben. Durch die Aufstockung der VR Bank konnten somit knapp 5.000,— € in unser Spendenherz fließen. Durch weitere Spendenlisten aus den Chören ist die Zahl der Gesamtspender aktuell auf über 900 gestiegen. Einfach super!! Jetzt drücken wir erst einmal unseren Nachwuchssängern von VoiceOver am Wochenende die Daumen für ihren Auftritt bei „Bester Chor im Westen“ und dann starten wir nochmals mit voller Kraft in die letzten 4 Spendenwochen. Wir schaffen das!!

18.12.18 | Willy Schlömer (Chorhaus St. Michael, Dormagen)
„Viele schaffen mehr“ – das Motto der Crowdfunding-Idee der VR Bank hat sich auch für unser Chorhaus-Projekt auf beeindruckende Weise bestätigt. Über 1.500 Einzelspender sowie die Unterstützung durch den Spendenbeirat und die VR Bank haben zu einem phantastischen Gesamtergebnis von über 30.000 € geführt, das wir bei Projektstart nie erwartet hätten. Das Chorhaus St. Michael bedankt sich daher bei allen Spendern, Helfern und den Koordinatoren in den Einzelchören für diese großartige Unterstützung. DAAAAANKE!! Mit einem gesegneten und frohen Weihnachtswunsch verabschieden wir uns von Euch/Ihnen allen in 2018. Wir melden uns dann natürlich nochmals, wenn wir den Erlös der Spendenaktion im Frühjahr 2019 zur Anschaffung der neuen „STARKEN TECHNIK FÜR STARKE STIMMEN“ einsetzen. Bis dahin Euch/Ihnen allen liebe Grüße aus dem Chorhaus St. Michael.

„STARKE TECHNIK für STARKE STIMMEN“